Allgemeine Geschäftsbedingungen (Stand April 2017)

Philipp C. Bauer, rec it media Filmproduktion

Hauptstraße 84, 66916 Dunzweiler

AGBs zum Download

 

 

 

§1

Auftragsvergabe:

1.0 Der Auftrag gilt als verbindlich an Philipp C. Bauer, rec it media erteilt, wenn das Angebot schriftlich bestätigt wird "Hiermit bestätige ich den Auftrag..." oder durch Schriftverkehr (E-Mail, Facebook) eine eindeutige Auftragszusage (konkludentes Handeln) nachvollziehbar ist. Zu diesem Zweck wird sämtlicher Schriftverkehr bis zum Abschluss des Auftrages von Philipp C. Bauer, rec it media aufbewahrt.

 

1.1 Ein Auftrag gilt nicht als verbindlich erteilt, wenn dieser telefonisch oder mündlich bestätigt wurde. Ist dies der Fall ist keine der beiden Vertragspartner leistungspflichtig.

Ausgenommen von dieser Regelung sind selbstständig handelnde Geschäftspartner.

 

1.2 Verbindlich erteilte Aufträge sind binnen 12 Monaten nach schriftlicher Auftragsvergabe (laut Angebotsdatum) wahrzunehmen. Wird das Angebot nicht oder nur teilweise in diesem Zeitraum wahrgenommen ist die volle Angebots-Summe zu zahlen. Die Leistungen können dann noch innerhalb der kommenden 6 Monate wahrgenommen werden.

 

§2

Bezahlung:

2.0 Der Auftraggeber verpflichtet sich, bei Auftragsvergabe die im Angebot festgelegte Zahlungsart sowie dem auf der Rechnung befindlichen Zahlungsziel fristgerecht an Philipp C. Bauer, rec it media zu leisten (§669 BGB)

 

2.1 Die Bezahlung kann in bar oder durch Überweisung auf das auf dem Angebot / der Rechnung angegebene Konto erfolgen.

 

2.2 Bei nicht fristgerechter Zahlung (laut §2 Abs. 2.0) werden von Philipp C. Bauer, rec it media Mahngebühren geltend gemacht. Bei der Zahlungserinnerung erheben wir keine Mahngebühren, ab Mahnstufe eins (erste Mahnung) erheben wir Mahngebühren in Höhe von 12,00 €

 

2.3 Philipp C. Bauer, rec it media behält sich das Recht vor, die Leistung der Zahlung in Teilen oder komplett in Vorkasse zu verlangen. Dies kann z. B. bei Aufträgen unter 500,00 € sein und/oder bei Aufträgen mit durchlaufenden Kosten. Die Zahlungsweise wird im Angebot sowie der Rechnung sichtbar kenntlich gemacht.

 

2.4 Philipp C. Bauer, rec it media behält sich das Recht vor, bei nicht eingehaltenen Zahlungszielen die Produktion nicht zu beginnen oder die bereits begonnenen Produktionen zu stoppen. Dies kann dazu führen, dass eine als termingerecht vereinbarte Produktion (laut §4 Abs. 4.0) verzögert bzw. der vereinbarte Termin nicht eingehalten werden kann.

 

§3

Stornierung:

3.0 Bei Stornierung des erteilten Auftrages (laut §1 Abs. 1.0 und 1.1) werden 50% des Auftragsvolumens sowie 100% der Fremdleistungen als Ausfallentschädigung in Rechnung gestellt.

 

3.1 Bei einer Stornierung nach geleisteter Vorkasse wird der geleistete Betrag nicht zurückerstattet, sondern mit den bereits angefallenen Leistungen verrechnet.

 

3.2 Bei einer kurzfristigen Stornierung (5 Werktage vor Leistungsdatum laut Rechnung) wird eine Ausfallentschädigung i. H. v. 75 % des Auftragsvolumens (exkl. Fremdleistungen) zzgl. 100 % der anfallenden Fremdleistungen geltend gemacht.

 

§4

Termingerechte Produktion:

4.0 Philipp Bauer, rec it media verpflichtet sich zur Einhaltung des festgelegten Abgabetermins der fertigen Produktion. Dieser muss vorab bereits im Auftrag/Auftragsbestätigung/Rechnung vermerkt sein.

 

§5

Umfang der Tätigkeit:

5.0 Die Tätigkeit umfasst alle Arbeiten, welche auf der Rechnung aufgeführt sind. Dies beinhaltet alle Kosten für Arbeit und Material. Eine genaue Auflistung aller Kosten ist der Rechnung zu entnehmen.

 

5.1 Der Umfang der Tätigkeit kann durch mit dem Auftraggeber abgesprochene Änderungswünsche während der Produktion abgeändert werden. Daraus können Mehrkosten entstehen, welche dem Auftraggeber, vor Entstehung und vor Änderungsumsetzung, mitgeteilt werden.

 

§6

Urheber- und Nutzungsrecht:

6.0 Mit Bezahlung der Rechnung zu 100 % und Übergabe des Projektes an den Auftraggeber (§2 Abs. 2.0, 2.1, 2.2) erwirbt der Auftraggeber das Recht das erzeugte Bild- und Tonmaterial, in dem in der Rechnung definierten Umfang, zu Nutzen.

 

6.1 Ausgenommen von §6 Abs. 6.0 ist die Musiklizenz (Hintergrund-Musik) Diese wird je nach Kundewunsch individuell lizensiert.

 

6.2 Die Lizensierung der Musik (laut §6 Abs. 6.1) erfolgt im Auftrag und im Namen des Auftraggebers. Für die Einhaltung der in der Musiklizenz beschrieben Einschränkung ist der Auftraggeber selbst verantwortlich.

Philipp C. Bauer, rec it media haftet nicht für durch den Auftraggeber verursachten Urheber- oder Nutzungslizenz-Verstöße.

 

6.3 Der Auftraggeber hat keinerlei Verfügungsrecht über das erzeugte Rohmaterial (Film, Tonaufnahmen). Die Produktionskosten beziehen sich auf die Arbeitsleistung, Technik, Fremdleistungen sowie das letztendlich angestrebte Produkt.

 

§7

Bearbeitungsrecht:

7.0 Der Auftraggeber ist nicht berechtigt an dem fertigen Produkt Änderungen an Bild und Ton vorzunehmen.

 

7.1 Änderungswünsche können durch Philipp C. Bauer, rec it media umgesetzt werden.

 

§8

Online-Medien (Webseiten)

8.0 Philipp C. Bauer, rec it media erstellt die Webseite im Auftrag des Kunden. Ist nichts anderes vereinbart, werden sämtliche Inhalte vom Kunden geliefert. Für die Korrektheit ist der Kunde selbst verantwortlich.

 

8.1 Die erstellte Webseite ist nach vollständiger Bezahlung (laut §2) Eigentum des Kunden, Philipp C. Bauer, rec it media haftet nicht für den Verstoß von Inhalt, Form und Zweck der Webseite gegen gesetzliche Verbote und Rechte Dritter (Namens-, Urheber-, Datenschutzrecht).

 

§9

Service-Paket (ehemals Pflegepauschale)

9.0 Die Kosten des Service-Paketes richten sich nach dem Umfang sowie dem zu erwartenden Änderungsbedarf der Webseite.

 

9.1 Die Kosten des Service-Paketes (ehemals Pflegepauschale) in € kann jährlich dem individuellen Änderungsbedarf des Auftraggebers entsprechend angepasst werden. Jedoch nicht unter den Mindestbetrag welcher auf Ihrer ersten Jahres-Rechnung/Angebot aufgeführt ist.

 

9.2 Das Service-Paket verlängert sich automatisch um ein Jahr falls es nicht 3 Monate vor Ablaufdatum gekündigt wird. Die Kündigung muss per E-Mail, Chat oder Brief erfolgen.

 

9.3 Änderungswünsche außerhalb eines laufenden Service-Paketes werden ja nach Arbeitsaufwand, aber mit mindestens 5,00 € je Änderungsauftrag, berechnet.

 

9.4 Der Kunde bekommt auf Wunsch hin sämtliche Daten (Bilder, Texte, Programm-Dateien) von Philipp C. Bauer, rec it media ausgehändigt.

 

§10

Anlieferung von Inhalten (Webseite)

10.0 Texte: Unformatiert (ohne Umbrüche und Aufzählungsstriche)

 

10.1 Bilder: als jpeg, png, tiff oder sonstige üblichen Fotoformate (keine Bilder in PDF oder Word-Dateien!)

 

10.2 Videos: Keine Besondere Anforderung, wird von uns konvertiert.

 

10.3 Gesendet werden können die Dateien direkt an p.bauer@recitmedia.de, in WhatsApp oder durch einen durch Philipp Bauer bereit gestellten Upload-Link.

 

§11

Aktualität der AGBs

11.0 Marktentwicklungsbedingt ist Philipp C. Bauer, rec it media gezwungen die AGBs von Zeit zu Zeit anzupassen. Diese Änderungen in den AGBs werden auf der Webseite www.recit.media sowie auf der offiziellen facebook-Seite www.facebook.com/recitmedia bekannt gemacht und hervorgehoben.